6 überraschende Fakten über Vueling, die Sie wahrscheinlich noch nicht kannten

Wenn Sie auf der Suche nach einer Billigfluggesellschaft sind, die zahlreiche Ziele in Europa und darüber hinaus anbietet, sollte Vueling ganz oben auf Ihrer Liste stehen. Diese spanische Fluggesellschaft fliegt seit 2004 und bedient heute über 100 Ziele mit einer beeindruckenden Flugzeugflotte. Aber was wissen Sie wirklich über diese Fluggesellschaft? Hier sind sechs überraschende Fakten über Vueling, die Sie dazu bringen werden, alles zu überdenken, was Sie über das Unternehmen zu wissen glaubten!

6 überraschende Fakten über Vueling 

Vueling

Vueling ist die zweitgrößte Fluggesellschaft Spaniens

Mit über 40 Millionen beförderten Passagieren pro Jahr ist Vueling die zweitgrößte Fluggesellschaft Spaniens. Es ist auch der größte Billigflieger des Landes.

Der Passagierverkehr ist seit 15 um mehr als 2015 % gestiegen. Die Fluggesellschaft befördert jetzt jährlich mehr als 45 Millionen Passagiere.

Vueling ist in Spanien stark vertreten, da 43 % seiner Flüge vom Flughafen Barcelona-El Prat abfliegen. Der Flughafen Madrid-Barajas ist der zweitbeliebteste Abflugort und macht 19 % aller Vueling-Flüge aus.

Das Unternehmen wurde 2003 von Iberia und British Airways gegründet

Iberia und British Airways gründeten Vueling im Jahr 2003 als Reaktion auf die wachsende Popularität von Billigfluggesellschaften wie Ryanair und EasyJet. Die beiden Fluggesellschaften besaßen jeweils 50 % des neuen Unternehmens, verkauften ihre Anteile jedoch 2007 an die Private-Equity-Firma Quarterly Investment.

Quarterly Investment verkaufte seinen Anteil an Vueling 2011 an die in Barcelona ansässige Investmentfirma Torinvest. Drei Jahre später schloss Vueling einen erfolgreichen Börsengang (IPO) ab und wurde ein börsennotiertes Unternehmen.

Heute befindet sich die Fluggesellschaft mehrheitlich im Besitz der Muttergesellschaft von Iberia, der International Airlines Group (IAG).

IAG erwarb 49 erstmals einen Anteil von 2013 % an Vueling. Später erhöhte es seinen Anteil auf 54.14 % und besitzt nun etwas mehr als die Hälfte der Fluggesellschaft.

IAG plant, Vueling in Zukunft vollständig mit Iberia zu fusionieren.

Vueling verfügt über eine Flotte von mehr als 100 Flugzeugen

Die Flotte von Vueling besteht sowohl aus Airbus- als auch aus Boeing-Flugzeugen. Die Fluggesellschaft verfügt über insgesamt 103 Flugzeuge, darunter 97 Flugzeuge der A320-Familie und sechs Boeing 737.

Vueling ist eine reine Airbus-Flotte und plant, in Zukunft weitere A320Neo-Flugzeuge hinzuzufügen.

Zur Flotte von Vueling gehören auch sechs Boeing 737-800, die Sie alle auf langen Strecken mitnehmen.

Die Boeing 737 von Vueling bedienen Ziele außerhalb Europas, wie Marokko und Algerien. Die Fluggesellschaft plant, sie auch auf Strecken zu den Kanarischen Inseln einzusetzen, die zu Spanien gehören, aber vor der Küste Afrikas liegen.

Vueling plant, seine Boeing 737 in Zukunft durch Airbus A321neos zu ersetzen.

Die A350 von Vueling bedienen Langstrecken, beispielsweise in die Vereinigten Staaten und nach Asien. Die Fluggesellschaft hat noch keine konkreten Strecken für ihre neuen A350 bekannt gegeben.

Insgesamt hat Vueling 71 Flugzeuge bestellt und plant, in Zukunft weitere hinzuzufügen.

Vueling hat sowohl kurz- als auch langfristige Pläne, seine Flotte zu vergrößern. Kurzfristig liegt der Fokus der Fluggesellschaft auf der Aufnahme neuer Flugzeuge vom Typ Airbus A320neo und A321neo. Langfristig fügt Vueling Airbus A350-900 hinzu.

Das langfristige Ziel von Vueling ist es, bis 120 eine Flotte von 2020 Flugzeugen zu haben. Die Fluggesellschaft ist mit 71 bestellten Flugzeugen auf einem guten Weg, dieses Ziel zu erreichen.

Die Fluggesellschaft betreibt über 1,000 Strecken zu mehr als 150 Zielen

Vueling betreibt ein umfangreiches Streckennetz in ganz Europa, im Mittelmeerraum und in Nordafrika. Die Fluggesellschaft bietet derzeit Flüge zu mehr als 150 Zielen in 42 Ländern an.

Die beliebteste Strecke von Vueling ist Barcelona nach Paris mit über 60 Flügen pro Woche. Zu den Hauptreisezeiten bietet die Fluggesellschaft auch mehrere tägliche Flüge auf dieser Strecke an.

Zusätzlich zu seinen europäischen Strecken bietet Vueling auch Flüge zu mehreren Zielen in den Vereinigten Staaten an. Dazu gehören Los Angeles, Miami, New York und San Francisco.

Vueling plant, sein Streckennetz in Zukunft mit neuen Diensten nach Asien und Südamerika zu erweitern. Die Fluggesellschaft erwägt auch die Aufnahme von Langstreckenflügen nach Australien und Neuseeland.

Vueling ist die offizielle Fluggesellschaft des Barcelona Football Club

Vueling ist die offizielle Fluggesellschaft des Barcelona Football Club, einer der erfolgreichsten Fußballmannschaften der Welt. Die Partnerschaft umfasst das Branding auf Barcelonas Trikots und Vueling-Flugzeugen.

Seit 2013 hat Vueling über 500,000 Passagiere zu den Spielen von Barcelona befördert. Die Fluggesellschaft bietet Sonderflüge und ermäßigte Tarife für Fans an, die reisen, um das Teamspiel zu sehen.

2017 trug Vueling die Mannschaft von Barcelona zu ihrem Auswärtsspiel gegen Juventus in Turin, Italien. Die Fluggesellschaft beförderte die Mannschaft im Dezember desselben Jahres auch zu ihrem Heimspiel gegen Real Madrid.

Vueling wird auch in der Saison 2018-2019 die offizielle Fluggesellschaft des Barcelona Football Club bleiben. Dazu gehört auch, das Team zu Auswärtsspielen in Europa zu transportieren.

Neben der Partnerschaft mit dem Barcelona Football Club ist Vueling auch Sponsor von Real Madrid. Seit 2013 ist die Airline Sponsor des spanischen Fußballvereins.

Vueling wurde 2018 zur besten Low-Cost-Airline Europas gewählt

Vueling wurde von der Website AirlineRatings.com zur besten Low-Cost-Airline Europas 2018 gewählt. Die Website lobte Vueling für sein „hervorragendes Kabinenpersonal, die bequemen Sitze und die gute Bordunterhaltung“.

2017 wurde Vueling zudem zur besten Low-Cost-Airline Spaniens gewählt. Die Fluggesellschaft wurde durchweg als eine der besten Fluggesellschaften in Europa eingestuft, und es ist klar, dass ihre Passagiere mit dem Service, den sie erhalten, zufrieden sind.

Fazit

Dies sind nur einige der überraschenden Fakten über Vueling, die Sie wahrscheinlich noch nicht kannten. Die Fluggesellschaft erweitert ständig ihre Flotte und ihr Streckennetz und plant, in Zukunft noch weitere Ziele hinzuzufügen. Mit seinen Partnerschaften mit dem Barcelona Football Club und Real Madrid wird Vueling mit Sicherheit weiter an Popularität gewinnen. Wenn Sie also nach einer erschwinglichen, zuverlässigen Fluggesellschaft suchen, mit der Sie reisen können, sollten Sie unbedingt Vueling ausprobieren. Sie werden nicht enttäuscht sein!